Pädagogisches Konzept

Das wichtigste Ziel meines pädagogischen Konzeptes ist es, dass die SchülerInnen eine langanhaltende Freude am Musizieren gewinnen und ihre individuelle Persönlichkeit einbringen und weiter entwickeln können. Als Grundlage dafür ist es mir ein besonderes Anliegen, den SchülerInnen die Musik so nahe zu bringen, dass sie dadurch in die Lage versetzt werden die Musik lebendig und ausdrucksstark darstellen zu können. Gerade in Zeiten wachsender schulischer Belastungen, ist es mir ein besonderes Bedürfnis die SchülerInnen so zu motivieren, dass das Üben für sie eine Freude und ein Bedürfnis wird und nicht eine weitere Belastung.

Wichtig dafür ist, dass sie die Musik spüren, verstehen und eine eigene Klangvorstellung entwickeln können. Als meine Aufgabe sehe ich es an sie bei diesem Findungsprozess zu unterstützen.

Diese Klangvorstellung umsetzen zu können, ermöglicht natürlich erst eine gute technische Grundlage. Dabei lege ich nicht nur Wert auf die Fingerfertigkeit meiner SchülerInnen, sondern achte auch darauf, dass Sie möglichst ökonomische Bewegungen erlernen und eine gesunde Körperhaltung am Instrument entwickeln können.

Auf einer weiteren Ebene ist es mir sehr wichtig auf harmonische Abläufe und tonmalerische Besonderheiten aufmerksam zu machen. Denn es liegt mir besonders am Herzen, dass meine SchülerInnen ein Gespür und ein waches Ohr für die Besonderheiten und Schönheiten der Musik bekommen.

Dafür setze ich auch seit einiger Zeit verstärkt die vielfältigen Möglichkeiten der Improvisation in meinem Unterricht ein. Denn so erfahren und erlernen die SchülerInnen spielerisch z.B. harmonische Fortschreitungen und bekommen darüber hinaus ein Gefühl für die Struktur und Melodik einer bestimmten Form bzw. eines Stückes. Die Freiheit improvisieren zu können setzt Energie und Freude frei und fördert dadurch die Lust sich mit Musik zu beschäftigen.

 

   
home - impressum Philipp Geiß - Reinsburgstraße 144 - 70197 Stuttgart - Tel.: 0711 - 94 58 41 30